We are doing scheduled site maintenance. The site may feel slow and unresponsive at times. We're sorry for the inconvience.

Haldex Informationen für Anleger

Haldex hat die Scheibenbremsen-Rahmenvereinbarung mit dem Achsenhersteller Gigant erweitert

1 September 2020

PRESSEMITTEILUNG
Landskrona (Schweden), den 28. August 2020

Das Automobilunternehmen Haldex hat einen neuen Vertrag mit dem deutschen Achsenhersteller Gigant GmbH unterzeichnet. Haldex wird Gigant mit seinen Scheibenbremsensystemen für Schwerlastfahrzeuge beliefern. Dieser neu geschlossene Vertrag entspricht einer Erweiterung der bisherigen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen. 

Der Vertrag mit Gigant, ein Unternehmen des Nutzfahrzeugkonzerns Krone, wurde frühzeitig um mehrere Jahre verlängert. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für eine weitere internationale Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnern. 

 „Wir freuen uns, dass die gute Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Unternehmen und das gemeinsame Bestreben, bessere und sicherere Fahrzeuge auf den Markt zu bringen weiterhin gewährleistet ist“, so Stephan Kulle, EVP von Haldex. 

 „Haldex war stets ein verlässlicher Partner, der wirklich unsere Anforderungen versteht“, so Thomas Veismann, Geschäftsführer von Gigant. Es ist vorgesehen, das Volumen in den kommenden Jahren beträchtlich zu steigern und Gigant betont hierbei dessen wichtige Rolle innerhalb von Haldex. 

 

Weitere Informationen:

Stephan Kulle, Executive Vice President EMEA 
Tél.: +49 174 24 58 416

Vinicius Patricio, Vice President Axle and OES 
Tél.: +33 6 80 59 18 10

Anmelden


Passwort vergessen?
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Vertriebspartner