Leitungsfilter

Leitungsfilter - Allgemeines 

Der Leitungsfilter ist in Druckluftbrems- und / oder Federungssystemen eingebaut. 

Er reinigt die Druckluft und schützt so die Komponenten der Anlage vor Schäden und Defekten.

Das Bremssystem bleibt in beiden Richtungen betriebsbereit, auch wenn das Filterelement verstopft ist (Dank einer By-Pass Funktion).

Funktion

Das Filterelement umfasst einen durch Längsrippen verstärkten Kunststoffsumpf und einen Dichtungssitz. Zwei Federn halten das Filterelement fest in Position. Wenn das Filterelement verstopft ist, hebt sich der Filter von seinem Sitz ab und die Druckluft strömt ungefiltert durch den Leitungsfilter.

Einbau

  • Der Leitungsfilter ist so in die Rohrleitung eingebaut, dass der hakenförmige Sprengring nach unten zeigt.
  • Unter dem Leitungsfilter muss ausreichend Platz zum Entfernen des Filtereinsatzes vorhanden sein.
  • Die Strömungsrichtung ist beliebig; Ein Fluss von 1 nach 2 ist jedoch bevorzugt.

Überprüfung 

Überprüfen Sie den Netzfilter auf Verstopfung und Undichtigkeiten.

Wartung

  • Das Filterelement sollte in regelmäßigen Wartungsintervallen gereinigt werden.
  • Das Element kann durch Drücken der Abdeckung und Lösen des hakenförmigen Sprengrings entfernt werden, ohne dass der Filterkörper von der Bremsleitung entfernt werden muss.

Technische Daten

Anschluss Beschreibung
1 Energiezufluss
2 Energieabfluss

Schnittzeichnung 

1 - Energiezufluss / 2 - Energieabfluss

Symbol