Radsensor Verlängerungskabel

Finden Sie hier eine erweiterte Beschreibung, die Steckerbelegung und Hilfe zur Diagnose!

Beschreibung

  • Zum Anschließen des Radsensors an die Sensorbuchse des Steuergeräts.
  • Entspricht IP67, wenn mit einem Steuergerät  und einem Radsensor verbunden
  • Kabelisolationsmaterial: PUR 
  • Verwenden Sie das Etikett, um die Sensorposition zu identifizieren:

Auf beiden Seiten des ECU-Steckers befinden sich Identifikationsetiketten. Diese müssen entfernt werden, um den geeigneten Sensor zu identifizieren, bevor das Kabel an das Steuergerät  angeschlossen wird.

tag identifier sensor.png

ECU-Stecker - Radsensor-Steckdose

Sensor connectors view complete.png

Pin Beschreibung Farbe Querschnitt (mm2)
1 Ader 1 Schwarz 0,5
2 Ader 2 Braun 0,5

 

Diagnose

Das Radsensor-Verlängerungskabel ist ein wichtiges Kabel, das die Radsensoren mit deSteuergerät  verbindet. Hauptfunktionen wie ABS und Stabilität hängen von dieser Komponente ab.

Das Steuergerät verfügt über Diagnosefunktionen zum Ermitteln von Diagnosefehlercodes (DTC), mit denen die Techniker die Hauptursache des Fehlers ermitteln können.

Bei einem Unterbrechungs- / Kurzschluss-Fehlercode an einem der Radsensoren (S1A, S1B, S2A oder S2B) kann die Verkabelung überprüft werden:

Testpunkte Bedingungen Erwarteter Wert Gemessener Wert Bemerkungen

ECU-Stecker

1 - 2

Radsensor angeschlossen

980 Ω < R < 2400 Ω

Nennwert = 1700 Ω

Azusätzlicher Test:

Das Drehen der Räder mit 30 U / Min. muss eine Spannung von mindestens 0,2 VAC erzeugen

 

Dieser Test zeigt den vollständigen Widerstand der Verkabelung UND des Sensors.

Wenn der Wert außerhalb dieses Bereichs liegt, kann der Radsensor ODER das Kabel defekt sein!

Nächste Schritte :

  • Überprüfen Sie die Werte direkt aSensorkabel
  • Überprüfen Sie den Durchgang der Leitungen 1 und 2 mit einem Ohmmeter zwischen den beiden Steckern.   (R <5Ω für korrekten Betrieb)

 

Menü