EB+ GEN2 - 3M System

EB+ GEN2 - 3M System

   
Po Variante* Haupt Baugruppe No Modulator Baugruppe ECU Baugruppe
1 Slave (1M) 0 Aux 810 011 001 OE
AM
813 010 001
950 800 304
812 011 001
950 800 203
2 Master (2M) 5 Aux
DCV QRV Stability
820 026 001 OE
AM
Integriert Integriert
 
3 Kit (Master + Slave) 820 028 001 MA
SL
820 026 001
810 011 001
 

*)
DCV = Integriertes Zweiwegeventil in der Master Modulator Baugruppe
QRV = Optional integriertes Schnelllöseventil für Federspeicher
Stability = Optional integrierter Querbeschleunigungssensor in der Master ECU Baugruppe
2M = 2 EPRV (Electronisches Pneumatisches Relaisventil)
5 Aux = Alle Varianten beinhalten 5 AUX. Alle möglichen Eigenschaften verfügbar
Master = Haupt-Steuereinheit, die ECU beinhaltet u.a. 4 Sensoren und 5 AUX Steckdosen
Slave = Zusatz Einheit, die ECU verfügt nur auf eine Steckdose für das Verbindungskabel

Unabhängige EBS für Deichselanhänger und Auflieger, 3 Modulatoren: 2M EB+ Gen 2 Master und 1M Slave, 4 Sensoren, 5 AUX-Funktionen, integrierte Stabilitätsfunktion, Maximale Flexibilität

Hauptvorteile: Bremssystem für Anhänger die höchsten Ansprüchen genügen

Eine erstklassige Konfiguration bietet EBS-Bremsen mit integriertem ABS, elektronischer Beladungserkennung, Mehrfach-CAN, Überrollschutz und eine Reihe anderer Ein-/Ausgänge zur Steuerung anderer Funktionnen mit 3M-Fähigkeit ohne Stopplichtversorgung.

  • Flexibilität und insgesamt reduzierte Betriebskosten, plus Schnittstellen für zusätzliche Systeme
  • Optimale Bremsleistung auch unter my-Split Bedingungen
  • Schnelle und leichte Installation, mit der neuen EB+ Master der Generation 2 
  • Lasterkennung für beide Achsen zur Optimierung von Bremswirkung und Verschleiß
  • Durch Software aktualisierbare Funktionen und Möglichkeiten, für eine längere Lebensdauer.